Freitag, 28. August 2015

So gesehen: Es geht um die best6en Köpfe

"Über diese Antwort des Kandidaten Jobses geschah ein allgemeines Schütteln des Kopfes.“ So dichtete Karl Arnold Kortum 1784 über seinen Antihelden Jobs, der als theologischer Examenskandidat durchfiel und als Nachtwächter endete. So soll es den OB-Kandidaten nicht ergehen, wenn sie vor die Wähler treten. Dafür sorgen die Köpfe hinter den Kandidaten. (siehe unten) Doch hilft der beste Kopf hinter dem Kandidaten nichts, wenn der nicht seinen eigenen hat. Sonst entpuppt er sich nach der Wahl noch als politischer Nachtwächter.

Dieser Text erschien am 26. August 2015 in der Neuen Ruhr Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen